Sonntag, 24. Februar 2019

Seifensieder_innentreffen :-)




... hab ich Euch schon von unserem wunderschönen Seifensieder_innentreffen im Februar erzählt? Nein? ... dann wird es aber Zeit!

Für unser Sieder_rinnentreffen konnte ich einen wirklich schönen Raum über unseren Tauschring in Puchheim organisieren. 




Insgesamt waren wir 15 Personen, vorwiegend mit Teilnehmer_innen aus dem Seifentreff und ich bin wirklich froh, so einen großen Raum zur Verfügung gehabt zu haben, der Platz wurde auch benötigt. 

Jede Teilnehmerin hat mit einem kreativen Angebot dazu beigetragen, dass dieser Tag uns noch lange positiv im Gedächtnis bleiben wird. 

Wir haben natürlich auch eine eigene Treffseife gesiedet ... die Seife seht ihr ganz oben auf dem Collagenbild. 

Sie duftet wunderbar nach PÖ Mittelmeer von Manske. Ein toller Duft zum swirlen, er verhielt sich nämlich unglaublich brav im Seifenleim :-)

Gesiedet wurde nach der HTCP Methode, die uns evagomez vorgestellt hat. 

Neben der Seife konnten wir dabei zusehen, wie Duschschmelzies, Paracordbänder, Osteranhänger mittels Serviettentechnik und vieles mehr hergestellt wurden.

Bea Ingauer hat außerdem Kerzen zum Kerzenhämmern mitgebracht. Daran haben sich dann auch die Kinder meiner Schwester versucht ...




Zum Essen und Trinken gab es natürlich auch etwas! Wir hatten ein großes Buffet und mussten wirklich nicht hungern ... 

Neben den kreativen Angeboten gab es außerdem einen großen Tauschtisch mit vielen Seifensiedeformen, Parfümölen und natürlich auch Seifen.

Wir alle hatten an diesem gemeinsamen Tag viel Spaß miteinander und können jetzt schon sagen, dass es bald ein weiteres Treffen geben wird!

Vielen Dank an Alle, die mit ihren Angeboten und mit ihrer Anwesenheit zu diesem schönen Tag beigetragen haben :-)