Mittwoch, 17. Juni 2015

Lavendelseife - sie gefällt mir, sie gefällt mir nicht ...









Ich weiß ja nicht, ob mir die Seife wirklich gefällt - grübel? ... und ich meine dabei nicht den Duft, denn Lavendel mag ich sehr gerne.

Das, was mir im Nachhinein nicht gefällt, ist die Idee, die Lavendeldolden in die Seife zu drücken.

Denn vor dem Benutzen der Seife muss man den Stengel entfernen und dann sind nur noch die Abdrücke der Lavendeldolden in der Seife zu sehen. 

Na ja, jetzt lässt es sich eh nicht mehr ändern, die Seife ist so wie sie ist - Punkt!

Dafür mag ich das Rezept zur Seifenherstellung:

350 Gramm Palmfett
300 Gramm Babassu
250 Gramm Rapsöl
200 Gramm Olivenöl
 50 Gramm Lanolin
 50 Gramm Rizinus

Die Seife wird schön hart und macht schönen Schaum :-)

Beduftet ist die Lavendelseife mit ÄO Lavendel Mont Blanc und  ÄÖ Speicklavendel.  Eine schöne Lavendelduftmischung in der der leicht kampferartige Geruch des Speicklavendels wirklich gut herausgerochen werden kann.

...  und wenn ich es mir so überlege ... sie gefällt mir doch!









Kommentare:

Angelika Erkens hat gesagt…

Oooooohhhh die ist ja ganz herrlich liebe Eva, die Seife sieht aus, als wurde sie in der Provence hergestellt. Sehr gelungen. GLG Angie

Le plaisir du Savon hat gesagt…

Wunderschön liebe Schaumzwerg, du hast einen "echten" Stempel auf der Seife, der dann erst vor Benutzung entfernt wird - ich finde diese Idee toll, da mir die braunvertrockneten Toppings auch nicht immer gefallen, vorallem nicht im Waschbecken; also super!!

fortunella hat gesagt…

Also mir gefällt sie auch sehr gut- und Seifen zu gestalten ist nunmal eine "Gebrauchskunst" :-)
LG, Britta

Lioras Blog hat gesagt…

Huhu
Mir gefällt sie gut, sogar sehr gut!#

LG Liora

Garnet hat gesagt…

Mir gefällt sie prima, so cremig.

LG Garnet

Dörte hat gesagt…

richtig so, mir gefällt sie auch!

liebe Grüße
Dörte

Sibylle hat gesagt…

Mir gefällt sie sehr,gerade lavendeldüfte ,Speicklavendel habe ich noch nie gesehen....
LG
Sibylle

Petra Feddeck hat gesagt…

Mir gefällt sie...! Und wie! So eine tolle Idee, dachte ich mir, als ich sie sah. Aber Dein Einwand ist schon zu Recht, wenn er mir jetzt beim betrachten auch nicht in den Sinn gekommen wäre. Aber vor der Benutzung ist die Seife eine Augenweide! Besser geht eine Lavendelseife kaum!

Liebe Grüße
Petra