Montag, 26. Juli 2010

Ein ganzes Jahr und noch viel mehr...



Eine Freundin hat mir aus der Türkei Olivenöl mitgebracht. Ab damit in die Seife habe ich mir gedacht und herausgekommen sind diese feinen Stücke Olivenölseife. Vielen Dank Gabi für das wunderbare Olivenöl.

Olivenöl 1100 Gramm
Palmkernöl 160 Gramm
Rizinusöl 40 Gramm

Insgesamt 1300 Gramm

NaoH bei 8% Überfettung 165,58 Gramm
Wasser 350 Gramm

Bitte die NaoH-Menge beim Nachsieden nochmal selbst berechnen.

Nun heißt es warten, denn ich bilde mir ein, dass ich die Seife erst in einem Jahr oder noch viel später das erste Mal anwaschen möchte. Ganz nach dem Motto: Je älter, desto besser :-) Da ist meine Geduld wirklich auf eine harte Probe gestellt - ähm, von welcher Geduld spreche ich da überhaupt??? Ich hatte noch nie viel Geduld!

Kommentare:

Dörte hat gesagt…

Huhu, schön, das wir Dich jetzt auch bei den Bloggern finden! Sieht sehr gut aus, die Farben passen so toll zu den super Seifensteinen!

liebe Grüße Dörte

Schaumzwerg hat gesagt…

Vielen Dank für die nette Begrüßung :-) Es macht richtig Spaß den Blog nach und nach aufzubauen. Allerdings ist es so zeitaufwändig, dass ich nicht dazu komme eine neue Seife zu sieden ;-)