Montag, 10. Januar 2011

Projekt Afrikanische Seife - DuDa


(noch zu haben!)

Zu Weihnachten habe ich -wie schon geschrieben- das Buch Seifenwelt von Anne Kerber geschenkt bekommen. Eine Seife aus diesem Buch ist mir sofort ins Auge gestochen. Eine afrikanische Seife - im Handel oft erhältlich unter dem Namen Dudu Osun.

Trotz vieler eigener Seifen ist Dudu Osun doch eine der Seifen, die ich mir bisher immer noch gekauft habe.

Damit ist jetzt wohl Schluss ! Am Wochenende habe ich mir meine eigene Dudu gebastelt.

Angelehnt an die Inhaltsstoffe auf der Verpackung der Dudu Osun und an die Anregungen aus Anne´s Buch ist DuDa entstanden.

In DuDa habe ich Sheabutter, PalmKERNöl, Palmöl, Honig, Aloe Vera, Limettensaft, PÖ Zitrone, Pflanzenkohle, und etwas Asche von Bananenblättern (leider habe ich keine Palmblätter bekommen) verseift.


Eigentlich ist Dudu Osun eine komplett dunkelbraune/schwarze Seife. Ich wollte ihr aber meinen eigenen Stempel aufdrücken und habe ihr ein wenig hellen Seifenleim untergejubelt :-)

Besonders aufgehübscht, habe ich sie in diesem Fall nun doch nicht. Sie gefällt mir genau so, wie sie ist.

Kommentare:

mama-niki hat gesagt…

Ahhhh! Herrlich! Besonders deine persönliche Note *find*

Lioras Blog hat gesagt…

Ui die sieht ja cool aus, gerade das Helle macht die Seife seeeeeehr interessant, Glückwunsch.....

Seifenrührer hat gesagt…

Oh ist die toll geworden. Und das mit den Bananenblättern hört sich sehr interessant an. Scheint ein tolles Buch zu sein. Bin am überlegen ob ich mir das zum Geburtstag schenken lasse.
lg.
Sylvie

goldie hat gesagt…

schön sieht sie. aus gefällt mir ausgesprochen gut
lg goldie

billasseifen hat gesagt…

diese schwarze DuDu Osan Seife hat die Farbe durch das schwarze Palmkernöl,gibt es leider hier nicht zu kaufen.Dein Seifken sieht sehr schön aus, Weiß und schwarz ist klasse..
LG
Sibylle

goodgirl hat gesagt…

Wunderschön geworden! Wenn wir uns das nächste Mal sehen, will ich auf jeden fall mal dran riechen! Und in das Buch gucken :D.