Samstag, 22. Oktober 2011

Badeschokolade



Diese Schokoladenform habe ich vor ein paar Tagen im Internet gefunden und dabei auch gleich mit Freuden festgestellt, dass sich der dazugehörige Shop direkt in München befindet :-)

Mit dieser Form lassen sich wirklich wunderschöne viereckige Tafeln Schokolade oder wie oben zu sehen Badeschokolade herstellen.

Hervorragend zum Gießen dieser leckeren Tafeln eignet sich das Baderouladenrezept  (150 Gramm Natron, 75 Gramm Zitronensäure, 40 Gramm Milchpulver, 40 Gramm Stärke, 30-40 Gramm SLSA,  150 Gramm Kakaobutter) Die Badeschokolade wird bei diesen Temperaturen auf dem Balkon innerhalb kürzester Zeit fest und flutscht nur so aus der Form, dass es wirklich eine Freude sein wird, noch weitere Tafeln damit herzustellen.

Leider ist mir das Foto gar nicht gut gelungen. Egal, wie ich geknippst habe, es wurde irgendwie unscharf :-(

Auf der Schokolade ist in der Mitte der Schriftzug "mit Liebe selbst gemacht" zu lesen. In die Form passen lt. Hersteller so ca. 90 - 100 Gramm Badeschokoladenmasse rein. Nach dem Abwiegen habe ich festgestellt, dass die Tafeln so ca. 150 Gramm schwer sind. 2 Brocken davon sollten für ein Bad bei der Menge an Kakaobutter wirklich langen.

Nun habe ich endlich auch den Rest meiner unraff. Kakaobutter aufgebraucht. Der Geruch der unraff. Kakaobutter passt wirklich nur dann, wenn man die passenden Kuchen- oder Schokoladendüfte damit mischt. Beduftet ist die Badeschokolade mit PÖ Orangenblüte von den Verseifern. Dieses PÖ duftet nicht wie vermutet nach frischer Orangenblüte (so ähnlich wie 4711) sondern hat eine Zimtnote mit dabei. Sie harmoniert unheimlich gut mit der unraff. Kakaobutter.


Und wenn jemand Interesse an dieser Form hat, dann findet er sie hier :-)

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

ich lasse schon mal Wasser ein *g*
LG
Andrea

Karin hat gesagt…

Tolle Form - verräts Du mir/uns woher Du sie hast? *ganzliebschau*
lg
Karin

Tina hat gesagt…

Ohhh - was für eine schöne Form!!
Würdest du mir den Shop verraten? *ganz lieb guck*
Badeschoki ist immer eine feine Sache!
LG Tina

Tina hat gesagt…

Du kommst nicht nochmal *zufällig* in den Shop?
Die haben nämlich unverschämte VK nach Ö....
Wärst du interessiert an einem "Gegen-Einkaufs-Geschäft" - hättest du z.B. Interesse an Naturfarben von Art of Beauty (dem Ö-Shop)? Dieser Shop liegt nämlich bei mir nicht weit entfernt...
Falls Interesse, hier mal meine Mail:
thina@gmx.at
LG Tina

Luna hat gesagt…

Die sieht aber auch super aus...wunderschöne Form, da muss ich gleich mal gucken gehen...

LG Luna

Schaumzwerg hat gesagt…

Tina, ich habe auch schon daran gedacht, Dir die Form zu besorgen und dann, wenn ich im November nach Bad Füssing fahre schnell mal nach Obernberg in Ö rübersause und Dir die Form von da aus zusende. Ich schreibe Dir dann gleich nochmal eine mail. LG Eva

miscellanea hat gesagt…

Die sieht ja so gut aus, dass man am liebsten hineinbeißen würde, und sie glänzt so schön.
Viele Grüße
Petra

Alisavon hat gesagt…

Ich find das Foto sagt alles: Super schick und läd direkt in die Badewanne ein. LG Anke

claudia mold hat gesagt…

Ich habe mir bei dem PÖ auch einen anderen Duft erwartet. Jetzt riechen meine Cupcakes danach. Doch ein leckerer Duft, aber foody.

MissZuckerguss hat gesagt…

*schwups* Du hast so einen tollen Blog, da musste ich dir einfach einen Award verleihen ;o)

http://misszuckerguss.blogspot.com/2011/10/award-ich-kann-es-gar-nicht-glauben.html

Liebe Grüße
MissZuckerguss - gemacht um den Alltag zu versüßen
http://misszuckerguss.blogspot.com

(nähen mit recycelten Stoffen, selbstgerührte Naturkosmetik, kreativ gestaltete Dinge uvm)