Sonntag, 17. November 2013

Rot/Weiß - Schwarz/Weiß - eher Creme, aber das macht nichts ....








Ob es bei mir noch etwas Anderes als Katzen gibt? .... Zur Zeit wohl leider nicht :-)

Nicht, dass es auch noch andere Sachen gäbe, aber ich konnte einfach nicht mehr damit warten, die Katzensilikonformen zu benutzen, die ich von "Angelegenheit" aus dem Seifentreff bekommen habe. 

Liebe "Angelegenheit", vielen lieben Dank dafür!

So ganz rot/weiß und schwarz/weiß sind die Seifen nicht geworden,  eher cremerotschwarz, aber das macht nichts. 

Es hat mal wieder so richtig Spaß gemacht Einlegerseifen herzustellen. Der Seifenleim verhielt sich verhältnismäßig brav und dickte nur moderat an und ich konnte die Seifeneinleger noch gut in den Leim
hineindrücken.

Die Katzeneinleger sind mit PÖ Birne und der Rest mit einer Mischung aus PÖ Beeswax mit Mandarine beduftet.  Eingefärbt habe ich den Seifenleim mit Tonerde rot und schwarz. 
 
Lange wird die Seife wohl  nicht bei mir bleiben. Die ersten Abnehmer haben sich schon angemeldet. Wo ich mich manchmal von manchen Seifen doch nur soooo schwer trennen kann ....


P.S. Trüffel hat die Kastration gut überstanden und lebt jetzt vergnügt ohne "Glöckchen" ;-)


Kommentare:

billasseifen hat gesagt…

schön,das Katerchen alles so gut überstanden hat ;-),die Einlegerseife ist wunderhübsch geworden,habe es selbst noch nicht gemacht..
LG
Sibylle

BriMa hat gesagt…

ui, sind die schön,
Liebe Grüße von Katzenfreundin zu Katzenfreundin

Kerstin hat gesagt…

Ui, das sind ja auch hübsche Formen!!!

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Sag mal, gäbe es auch die Möglichkeit, dass du mit uns einen Workshop machst oder wir dir zumindest mal über die Schulter schauen dürfen? Wir sind 3 Münchner Neulinge auf dem Gebiet und haben ganz viele Fragen zum Seifensieden. Deine Seite fanden wir so toll, dass wir uns jetzt einfach mal bei dir melden wollten.
Viele Grüße, Karina, Catherine & Tamara