Samstag, 16. August 2014

Heidelbeerkonfitüre mit Herz







Heute war ich hier, im Beerenfeld bei Lochhausen:

Beerenfeld Lochhausen

Mitgenommen habe ich 1 Kilo Heidelbeeren, die ich gleich einmal zu Heidelbeerkonfitüre verarbeitet habe. 




Beim Umrühren im Topf hat sich ein kleines Zufallsherz gebildet  :-)




Sieben Gläser habe ich aus dem einen Kilo Heidelbeeren heraus bekommen. Die brauche ich bestimmt nicht alle alleine und kann auch ein paar Gläser weggeben.

Probiert habe ich die Konfitüre natürlich auch schon und ich kann Euch sagen, sie schmeckt richtig lecker  :-)

Kommentare:

Garnet hat gesagt…

Sehr schön. Hab ich neulich auch gemacht. Und heute ist Brombeer-Apfel-Gelee in die Gläser gekommen.

LG Garnet

galadrielh hat gesagt…

Ganz schöne Marmelade hast du da gemacht, und die Farbe ist ja enorm, so intensiv! ich hab schon wieder Hunger...

miscellanea hat gesagt…

Das erinnert mich: Schwarzbeermarmelade wollte ich ja auch noch machen. Hoffentlich wird sie so lecker wie Deine aussieht.
Viele Grüße
Petra

goodgirl hat gesagt…

Das Herz ist sooooo schön :).