Sonntag, 12. April 2015

Einfach Kräuterseife :-)


Kurz nach der Gelphase im Ofen

Drei Wochen Urlaub sind vorbei und ich weiß gar nicht, wo die Zeit abgeblieben ist ... kopfschüttel.

In der ersten Urlaubswoche habe ich mein Bastel-/Bürozimmer sortiert und bin fast umgefallen, als ich gesehen habe, wie viele Bastel- und Seifensachen sich in den letzten Jahren angesammelt haben .... ich könnte damit einen Laden eröffnen ...

In der zweiten Woche habe ich mich hauptsächlich mit handwerklichen Arbeiten in meiner Wohnung und Neumitgliederaufnahme für unseren Tauschring beschäftigt und jetzt in der letzten vergangenen Woche habe ich mich hemmungslos meinem Seifensiederhobby und der Freundschaftspflege  hingegeben :-)

Von daher sind eine ganze Menge neuer Seifen entstanden ... vorwiegend in Blockform, weil der neue Seifenschneider ja immer noch ausgiebig "eingefahren" werden will. Er schreit sozusagen förmlich danach  ;-)



Kräuterseifenblock auf dem Seifenschneider


Es ist echt Luxus, wenn man die Stücke nicht mehr einzeln von Hand vom Block runterschneiden muss, ich genieße es! 



Geschnitten und gestempelt mit einem Omarstempel

Die Kräuterseife besteht aus Kokosöl, Palmöl, Rapsöl,  Olivenöl, Reiskeimöl, Kakaobutter und Rizinusöl.

Beduftet ist die Seife mit einer schönen, kräftigen Mischung aus den ätherischen Ölen Lavendel, Rosmarin, Weihrauch, Litsea, Oregano, Basilikum und Vetiver. Einige Kräuter befinden sich auch noch in getrockneter Form in der Seife.  

Jetzt werde ich mich mal langsam fertig machen und ein wenig an die frische Luft gehen. Es ist an diesem Sonntag unglaublich viel los in Puchheim ... Flohmarkt, Marktsonntag, Volksfest ... und Anderes. Wäre jetzt nur noch schön, wenn das Wetter ein wenig besser werden würde, im Moment ist es ziemlich bewölkt.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und bis bald

Euer 

Schaumzwerg 

Kommentare:

Liora hat gesagt…

Moin, moin....
ja das Wetter ist heute echt nicht prickelnd, wünsche dir viel Erfolg in Puchheim....

LG Liora

Liora hat gesagt…

Huch ganz vergessen.... deine Kräuterseife sieht ja nett aus, die Bäume sind gestempelt?

LG Liora

Doreen... hat gesagt…

Grüß dich lieber Schaumzwerg. Deine Kräuterseife sieht wirklich toll aus und dein Seitenschneider auch. Darf ich fragen wo du ihn gekauft hast? Mein Geburtstag steht vor der Tür und nach zehn Jahren Sieden darf ich mir schon mal was größeres Wünschen. Mal sehen ob es klappt.
Hier in Bad Salzuflen War es heute schön sonnig und warm. Wir haben gegrillt. Ich wünsche dir eine schöne sonnige Woche.
LG doreen

Schaumzwerg hat gesagt…

Liebe Doreen,

schau mal hier :-)

http://www.schaumzwerg.blogspot.de/2015/04/mein-seifenschneider-oder-eine-scheibe.html

Da habe ich über den Seifenschneider berichtet und da findest Du auch den Link zu dem Schreiner, der ihn gebaut hat.

Liebe Grüße

Eva

Sibylle hat gesagt…

Ach ja,so eine Kräuterseife hat was,gefällt mir ;-)
Aber mit OHP habe ich noch nicht gemacht.Ist eine Option wert...
LG
Sibylle